SEIEN SIE GESUND – SCHLAFEN SIE AUF SCHLAFGARTEN

Die Qualität der Matratze, auf der Sie schlafen, beeinflusst bedeutend die Qualität Ihres Schlafes und damit auch Ihre Gesundheit. Eine Matratze kann Ihr Verbündeter sein und Ihnen helfen, Ihren Körper nach einem anstrengenden Tag auszuruhen und sich auf den nächsten Tag vorzubereiten. Die Unterlage auf der Sie schlafen kann jedoch auch die Ursache der Probleme sein, Schlaflosigkeit, Unbequemlichkeit, und somit die Ursache für körperliche Störungen wie Schmerzen und Steifheit im Rücken, Schultern und Nacken sowie verringerte Produktivität, Nervosität und chronische Müdigkeit.

DIE VORTEILE EINES GUTEN SCHLAFES

Das schnelle Tempo des Alltags, das Bedürfnis, alles zu erledigen, erfolgreich in der Arbeit zu sein und die Zeit mit einem Partner, Kindern und Freunden zu verbringen, lässt uns immer weniger Zeit zum Ausruhen. In einer solchen Situation ist es sehr wichtig, dass die Zeit, die wir schlafen, wirklich gut ist und dass der Schlaf ruhig, tief, entspannend und erfrischend ist. Der Schlaf revitalisiert uns, erneuert unsere Energie, verbessert das Gedächtnis, macht uns in alltäglichen Situationen scharfsinniger und einfallsreicher. Guter Schlaf stärkt unser Immunsystem und macht uns gesünder, entspannter, zufriedener und angenehmer. Ein guter Schlaf verbessert wirklich die Lebensqualität und macht uns glücklicher und produktiver.

Je mehr wir tagsüber Stresssituationen, körperlichen und geistigen Herausforderungen und Anstrengungen ausgesetzt sind, desto wichtiger für uns ist der Qualitätsschlaf, um uns zu revitalisieren und erholen, und auf neue Herausforderungen vorzubereiten.

Im Schlaf sind auch Hormone aktiv. Während des Schlafes steigt beispielsweise die Anzahl der Wachstumshormone, was für das Wachstum und die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen besonders wichtig ist. Außerdem werden während des Schlafes die Stresshormonspiegel reduziert, wodurch das Risiko für verschiedene stressinduzierte Erkrankungen reduziert wird.

DER SCHLAF UND DAS LERNEN

Es gibt eine feste und klare Verbindung zwischen Schlaf und Lernen. Während des Schlafes, als sich Ihr Bewusstheit ausruht und entspannt, ist Ihr Unterbewusstsein sehr beschäftigt, grübelt und lernt. Also, der beste Rat, den Sie zum Thema „wie man auf einer Prüfung glänzen kann“ erhalten können, ist – lange vor der Prüfung zu schlafen und Ihrem Hauptverbündeten – Ihrem Hirn zu gestatten, die Arbeit zu erledigen und alles, was Sie bisher gelernt haben, zu wiederholen.

SCHÖNHEITSSCHLAF

Altern ist ein Prozess, den wir nicht stoppen können, aber wir können ihn auf jeden Fall verlangsamen. Während wir schlafen, regenerieren sich die Zellen, die Gesichtsmuskeln entspannen sich, der Körper ruht. “Schönheitsschlaf” oder Schlaf der verschönert, aber auch erfrischt, ist sicherlich der beste Verbündete um gesund, länger jung zu bleiben und die Zeichen des Alterns im Gesicht und am Körper zu lindern.