SCHLAF – DIE BESTE INVESTITION IN IHRE GESUNDHEIT UND SCHÖNHEIT

Neben gesunder Ernährung spielen Flüssigkeitszufuhr, regelmäßige Pflege und Schlaf eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit und Schönheit unseres Gesichts und unseres Körpers. Dies ist seit langem bekannt. In der Nacht erneuern sich die Zellen unseres Gesichts achtmal schneller. Obwohl der Körper ruht, wirkt unsere Haut und wirkt sich deutlich auf die sichtbaren Zeichen der Hautalterung aus. In einer liegenden, entspannten Position nimmt die Temperatur unseres Körpers um etwa einen halben Grad ab, aber das Blut beginnt stärker durch die Haut zu zirkulieren und füttert es mit Sauerstoff und anderen Substanzen. Hormonelle Veränderungen erzeugen dann neue Proteine ​​und beseitigen die Auswirkungen von Stress und UV-Strahlung. Wir alle wissen, dass dies die Hauptursachen dafür ist, warum bei manchen eine DNA schneller verfällt, bzw. schneller altert.

Schönheitsschlaf, wie er im Volksmund genannt wird, ist am effektivsten, wenn er zwischen sieben und neun Stunden dauert. Aus diesem Grund ist es von größter Bedeutung, dass das Bett, auf dem man schläft, ausreichend hart und ausreichend weich ist, um der S- Form unserer Wirbelsäule folgen zu können.

Häufiger kann die seitliche Schlafposition am Morgen zu einer “faltigen” Gesichtsseite führen. Bei jungen Menschen verliert sich das schnell, schon innerhalb einer halben Stunde, aber mit dem Alter … wie wir Elastin und Kollagen in der Haut verlieren, sind diese Anzeichen länger im Gesicht. Wenn Sie ein kurzes oder schmales Bett, eine ungeeignete Matratze, ein zu weiches Kopfkissen hinzufügen … wird das Erwachen wirklich zu einem morgenlichen “Alptraum”, und anstelle von neuer Energie und frischem Aussehen erhalten Sie ein Kompliment “siehst aus, als ob du im Eimer wärst”.

Es ist auch bekannt, dass Schlaf in Stufen stattfindet: vor-REM- und REM-Phase. Aber warum braucht man Schlaf? Einfach ausgedrückt, sind es Müdigkeit der Synapsen. Informationen werden in unserem Nervensystem in Form eines Signals übertragen – eines Nervenimpulses. Wenn ein Impuls von einer Nervenzelle zu einer anderen übertragen wird, wird ein “Leiter” verwendet – eine Synapse, eine Verbindung zwischen zwei Nervenzellen. Nach einer langen geistigen Arbeit oder einem Wachzustand sind die Synapsen müde. Dies sind alles bekannte Anzeichen (Konzentrationsabnahme, langsame Reflexe, Augen schliessen sich…), die wir respektieren müssen. Körper und Geist suchen einen guten Schlaf.

Deswegen bringen wir die kleinen Veränderungen, die wir in unser Nachtleben bringen, großartig für unser Gesicht, Körper und unsere Psyche.

Einen schönen Schlaf wünscht Ihnen Schlafgarten